BioSan

Thermo Shaker TS-100

Gerührtes Wasserbad WB-4MS

Thermo–Shaker TS-100C ermöglicht intensives Mischen und
Temperieren von Proben in Mikroteströhrchen oder PCR-Platten. Dieses Modell des
Thermo-Shakers unterscheidet sich vom TS-100 durch die Möglichkeit, Proben bis
auf +4 °C abzukühlen

Der Wasserbad-Thermostat WB-4MS wurde für die chemische, pharmazeutische, medizinische und biologische Laborforschung entwickelt.

 WB-4MS bietet eine erhöhte Temperaturstabilisierung (bis zu 0,1 °C) aufgrund des eingebauten Magnetrührers (geregelte Drehzahl 250–1.000 U/min).

CertoClav

Classic

Multicontrol

Autoklav für die Sterilisation bei wahlweise 125°C oder 140°C. Entlüftung durch Strömungsverfahren. Manuelle Verfahrenssteuerung.

Aluminium Autoklav mit programmierbarer Steuerung von 20°C bis 140°C. USB, Druckerport, PC Software, 6 Standard Programme. Auch für Materialtests geeignet.

Eppendorf

Research plus

Pipettenständer

Reference 2

Um die Gesundheit unserer Kunden nachhaltig zu fördern, hat Eppendorf das PhysioCare Concept®eingeführt. Die ultraleichte mechanische Pipette Eppendorf Research plus erfüllt nicht nur die höchsten Anforderungen an Präzision und Richtigkeit, sie bietet Ihnen auch mehr Flexibilität und höchste Ergonomie. Mit dem neuen 16- und 24-Kanal-Pipetten-System für 384-Well-Platten, das bewährte Konzepte mit neuen Innovationen verbindet, hat sich Eppendorf wieder einmal selbst übertroffen.

Das Eppendorf Pipettenhaltersystem sorgt für eine sichere und komfortable Aufbewahrung. Durch die aufrechte Lagerung der Pipetten kommen die Spitzenkoni nicht mit dem Labortisch in Berührung und die Gefahr von Beschädigungen und Kreuzkontamination wird vermindert. Die Karusselle benötigen trotz ihrer robusten Ausführung wenig Stellfläche und ermöglichen Ihnen einen schnellen Zugriff zur Pipette Ihrer Wahl.  

Der Name >>Reference<< steht für außergewöhnliche Präzision und Genauigkeit, eine lange Lebensdauer und ergonomisches Design. Bei der neuen Reference 2 werden diese herausragenden und bewährten Produkteigenschaften mit der allerneuesten Technologie kombiniert, so dass Ihnen mit dieser Pipette ein verlässlicher Partner für Ihre Arbeit zur Verfügung steht. Die Einknopfbedienung spart Zeit und sucht in der neuen Mehrkanal-Variante ihresgleichen.

Hermle

Hermle Z 207 A

Hermle Z 32 HK

Die Kleinzentrifuge Z 207 A ist ideal für den Einsatz in Arztpraxen und Laboren mit kleiner Anzahl an Proben.Sie verfügt über einen Winkelrotor, der bis zu 8 x 15 ml Röhrchen fassen kann und erreicht bei max. Drehzahl von 6.800 min-1 einen RZB-Wert von 4.445 x g!

Die innovative Bedienoberfläche mit „Touch“-Funktion ist besonders freundlich in der Handhabung und ist einmalig in dieser Zentrifugenklasse

Durch ein breites Zubehörprogramm lässt sich die High-Speed  Kühlzentrifuge Z 32 HK für ein weites Applikationsspektrum einsetzen.

 Hohe Zentrifugalbeschleunigungen lassen sich durch den geringen Platzbedarf der Z 32 HK auch für größere Volumina direkt am Arbeitsplatz erreichen. Ein leistungsfähiges Kühlsystem lässt das Probenmaterial auch bei maximaler Anforderung cool.

 

Labogene

ScanLaf MARS

ScanVac COOL SAFE

Biologische Sicherheitswerkbänke Klasse 2 – Mars

Der Mars ist eine Serie von Doppelfilterkabinen der Klasse 2, die die neueste Laminatortechnologie, energiesparendes Design und HEPA-Filtration beinhalten, mit Optionen, die Ihnen, Ihren Produkten und Ihrem Labor den besten Schutz bieten. Die Mars Sicherheitswerkbank setzt Maßstäbe in Qualität, Design und Innovation, die aus einer über 40-jährigen Erfahrung stammen. Als Erfinder der ersten elektrisch betriebenen schrägen Frontscheibe in den frühen 1990er Jahren treibt unser Ingenieurteam die Grenzen der energiesparenden Designkonzepte und der allgemeinen Entwicklung unserer Schränke ständig voran.

 

CoolSafe 4-15 L ist eine herausragende und vielseitige Reihe fortschrittlicher Tischgefriertrockner. Sie sind das Ergebnis von mehr als 40 Jahren Erfahrung und Know-how und sind die ideale Wahl für Forschung, Prozessentwicklung und Kleinserienfertigung.

 

Alle sind mit einer Auswahl an Verflüssigertemperaturen und einer großen Auswahl an hochwertigen Kammern und Zubehör ausgestattet. Alle Modelle bieten sowohl einfache Bedienung als auch höchste Leistungsmerkmale, um den Anforderungen moderner Forschungs- und Entwicklungslabore gerecht zu werden.

Labwit Scientific

ZWYR-D2402 Premium-Doppelstapel-Orbital-Schüttelinkubator

ZWYR-200D Premium Hochgeschwindigkeits-Orbital-Schüttelinkubator

Backofen, A+5-200°C

Verdoppeltes Volumen, 190Lx2, Schütteltablett 800X430mm – Alle Premium-Funktionen gelten – Volle Temperaturkontrolle mit Kühlung für 4-60 °C Betrieb – Orbitalwerk mit Schütteldurchmesser von 1-50mm stufenlos einstellbar – Herunterklappbare Fronttür und Schiebefach für einfache Bedienung – UV-Licht reduziert die Luftbelastung und hält die Kammer kontaminationsfrei

69L Volumen mit 400x370mm Schütteltablett – Spezialmotor ermöglicht hohe Schüttelgeschwindigkeit bis zu 600 U/min, geeignet für Gefäße mit kleinem Volumen – Alle Premium-Funktionen gelten, Kühlleistung für 4-60 °C-Betrieb – Orbitalwerk mit Schütteldurchmesser von 1-50mm stufenlos einstellbar – Gebogener Glasdeckel für einfache Reinigung und gute Sichtbarkeit der Innenkammer – Automatisches Abtausystem, das einen langfristigen frostfreien Betrieb mit niedrigen Temperatursollwerten gewährleistet.

 

Hintere Heizstruktur, der Umwälzventilator im hinteren Plenum verteilt den horizontalen Luftstrom gleichmäßig über die Proben auf jedem Regal – Temperaturregelung von Umgebung+5 bis 200°C – Verfügbar für programmierbare und feste Werte – LCD-Display-Bedienfeld und nichtflüchtiger Speicher – P.I.D. Mikroprozessorsteuerung mit integriertem Autodiagnosesystem – Multi-Sicherheitsfunktionen gegen Überhitzung, Leckage oder Überstrom. – „Push & Lock“ luftdichtes Türschließsystem. – Schlankes Profildesign.

 

Telstar

BiOptima ONE

Luftstromschrank Aeolus V

Tischgefriertrockner LyoBeta Mini

BiOptima One ist für mikrobiologische Forschung mit biologischen Arbeitsstoffen der Risikogruppen (BSL) 1 und 2 konzipiert.Zentrifugen, Sammler und andere Laborgeräte, die Aerosole erzeugen können, lassen sich problemlos in die Arbeitskammer stellen.

AEOLUS V Vertikale Laminar-Flow-Bänke wurden speziell für den Einsatz in Krankenhäusern, Apotheken, IVF-Zentren, Lebensmittelkontrolle, In-vitro-Kulturen im Gartenbau und auch in Elektronik, Optik, Mikromechanik, Kunststoffindustrie usw. Vertikale Laminar-Flow-Systeme ermöglichen den Betrieb unter sterilen und partikelfreien Bedingungen dank der kontinuierlichen Spülung des Arbeitsbereichs durch einen unidirektionalen vertikalen ultrafiltrierten Luftstrom. Der Überdruck im Schrank verhindert das Einströmen kontaminierter Luft aus der Umgebung in den Arbeitsbereich

 

Der Lyobeta Mini wird als Tischgerät hergestellt, eine selbststehende Einheit, die so viel Platz wie möglich in Ihrer Einrichtung spart. Es ist aus hochwertigen Materialien und Komponenten gebaut und verwendet fortschrittliche Techniken, wie Sie es von Telstar erwarten würden.

BioSpherix

I-Hood

C-Chamber

C-Shuttle

Verhindert, dass sich gefährliche Abgase in Ihrem Labor ansammeln Inkubatoren enthalten zeitweise verschiedene Verunreinigungen oder andere unerwünschte Substanzen, die im Labor nicht erwünscht sind. Die Lösung ist einfach. Der I-Hood hält jeden Inkubator und fegt kontinuierlich alle Abgase weg. Dieser Laborabzug zum Schutz von Inkubatoren entfernt gefährliche Abgase, Mikroben in der Luft, Viren/Prionen und unerwünschte Dämpfe. 

 

Die C-Kammer ist die Grundlage des zytozentrischen Unterkammer-Zellkultursystems. Es wird von jedem unserer Gascontroller funktionalisiert (für alle bioaktiven Gase, z.B. O2, CO2, CO, NO, etc.)

Die C-Shuttle-Laborhandschuhbox ist Teil eines praktischen Systems zur Handhabung Ihrer Zellen unter den gleichen Bedingungen, unter denen sie inkubiert werden. Es bietet einen großen Arbeitsbereich, in dem Sie Ihre Zellen ohne Unterbrechung von O2 und/oder CO2 handhaben und manipulieren können.