Huber

Hochgenaue Temperierlösungen


Peter Huber Kältemaschinenbau wurde 1968 von Peter Huber gegründet und ist seitdem in Familienbesitz. Am Hauptsitz in Offenburg, der Tangofabrik, beschäftigen wir derzeit über 350 Mitarbeiter. Darüber hinaus bieten wir mit internationalen Niederlassungen und Vertriebspartnern weltweit einen umfassenden und zuverlässigen Service.

Unser Unternehmen zählt zu den technologisch führenden Anbietern von hochgenauen Temperierlösungen für Forschung und Industrie. Weltweit sorgen unsere Produkte für eine präzise Temperaturführung in Laboratorien, Technikumsanlagen und Produktionsverfahren von -125 bis +425 °C.

Neben dynamischen Temperiersystemen entwickeln und produzieren wir Umwälzkühler sowie klassische Wärme- und Kältethermostate. Anwendung finden unsere Temperiergeräte unter anderem im Automotivebereich, in der Chemie- und Pharmaindustrie, der Luft- und Raumfahrttechnik, der Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie in der Medizintechnik. Für viele Anwendungen liefern wir maßgefertigte Sondergeräte, die wir in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden realisieren.


Meilensteine & Innovationen


Huber Temperiergeräte haben die Welt der Temperiertechnik revolutioniert. Unsere Unistate begeistern Anwender auf der ganzen Welt. Die Entwicklungen aus der „Tangofabrik“ sind ökologisch und ökonomisch die optimale Lösung für eine Vielzahl von Temperieraufgaben. Mehrfach wurden wir als TOP100-Innovator und „Innovator des Jahres“ ausgezeichnet und zählen damit zu den innovativsten mittelständischen Unternehmen in Deutschland.

Zahlreiche Meilensteine und revolutionäre Ideen kennzeichnen unsere Unternehmensgeschichte und zeugen von unserer Innovationskraft: